Grafik FIN_bitcoin-blockkette

Der DNS-Strang des Bitcoin-Netzwerkes

Täglich werden weit über 200.000 Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk abgewickelt. All diese Überweisungen werden in einem öffentlichen Buchungssystem gespeichert, das sich Blockchain nennt. Diese Blockkette ist von allen Nutzern immer einsehbar und besteht aus einzelnen Bitcoin-Blöcken, die von den Usern generiert wurden und auf denen diese Transaktionen abgespeichert sind. Die Die Blockchain ist also eine gigantische Datenbank, die sämtliche Zahlungsvorgänge des Bitcoin-Netzwerkes in sich vereint und transparent offenlegt. Mittlerweile ist die Blockkette bereits mehr als zwanzig Gigabyte groß und wächst stetig an. Ungefähr alle zehn Minuten wird ein neuer Block angehängt. Jeder dieser Bitcoin-Blöcke enthält eine Referenz zum vorherigen Block – so entsteht die Blockchain. So genannte Bitcoin-Knoten überprüfen jeden Bitcoin-Block auf seine Gültigkeit, ehe sie ihn an die Blockkette anknüpfen.

Übersicht über die Größe der Blockketten

Der Gesamt-Speicherbedarf aller Block-Header und Transaktionen. Exklusive Datenbank-Indizes.


Diese Grafik wurde mit unserem „Bitcoin-Widget“ generiert.

Über Bitcoin-Welt

Wir lieben Bitcoin. Deshalb sehen wir es als unsere Aufgabe, Interessenten, Liebhaber, Enthusiasten und Fans von Bitcoin umfassend zu informieren. Hier finden Sie alles, was Sie zum Thema Bitcoin wissen müssen – und noch viel mehr.

Bitcoinwelt

Bitcoins kaufen

Wir bieten detaillierte Beschreibungen der Kaufvorgänge bei zahlreichen Anbietern für Bitcoins.

Exklusiv-Info: Der Kauf von Bitcoins ist jetzt auch mit Paypal möglich! Einziger Anbieter derzeit ist die Handelsplattform Virwox.

Zur Anleitung
Copyright © 2016 bitcoin-welt.com | Ihr Portal rund um Bitcoins | Impressum | Kontakt